Wheelers Books

Die Bedeutung Des Allgemeinen Personlichkeitsrechts Im Zeitalter Der Informationsgesellschaft Am Beispiel Des Medienrechtlichen Personlichkeitsschutzes

Die Bedeutung Des Allgemeinen Personlichkeitsrechts Im Zeitalter Der Informationsgesellschaft Am Beispiel Des Medienrechtlichen Personlichkeitsschutzes
  

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1.7, Hochschule fur Technik und Wirtschaft Berlin (FB4), Sprache: Deutsch, Abstract: Vor etwa 30 Jahren uberschritten wir die Schwelle ins Computer-Zeitalter, ohne die auf uns zukommenden revolutionaren Anderungen ... read full description below.

Usually ships 6-12 working days – Title is in stock with supplier internationally

This title is firm sale. Please select carefully as returns are not accepted.

Quick Reference

ISBN 9783668237360
Barcode 9783668237360
Published 13 June 2016 by Bod Third Party Titles
Format Trade Paperback/Paperback
Language German
Author(s) By Wuensche, Sylvia
Availability Internationally sourced; ships 6-12 working days

... view full title details below.

Buy Now

  • $35.99 Wheelers price
Add to Basket Add to Wishlist

Full details for this title

ISBN-13 9783668237360
ISBN-10 3668237360
Stock Available
Status Internationally sourced; ships 6-12 working days
Publisher Bod Third Party Titles
Imprint Grin Publishing
Publication Date 13 June 2016
Publication Country United States United States
Format Trade Paperback/Paperback
Language German
Author(s) By Wuensche, Sylvia
Category Economics
Business & Management
German
Number of Pages 34 pp
Dimensions Width: 148mm
Height: 210mm
Spine: 2mm
Weight 59g
Interest Age General Audience
Reading Age General Audience
NBS Text Management & Business: General
ONIX Text General/trade
Dewey Code Not specified
Catalogue Code Not specified

Description of this Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1.7, Hochschule fur Technik und Wirtschaft Berlin (FB4), Sprache: Deutsch, Abstract: Vor etwa 30 Jahren uberschritten wir die Schwelle ins Computer-Zeitalter, ohne die auf uns zukommenden revolutionaren Anderungen der Technik vorauszuahnen. Heute leben wir in einer Informationsgesellschaft, die sich im rasanten Tempo global weiterentwickelt. Dies hat unser aller Leben verandert. Durch die Revolution der Kommunikationstechnologien wird es moglich, Informationen mit Lichtgeschwindigkeit um den ganzen Globus zu schicken, bisher bestehende raumliche und zeitliche Distanzen zu uberwinden und auf weltweiten Datenautobahnen in Wort, Bild und Ton zu kommunizieren. Die Welt wird zunehmend zu einem elektronischen Dorf und der Mensch befindet sich mittendrin. Zweifelsohne bedeutet der technische Fortschritt neue Entfaltungsmoglichkeiten fur den Menschen in kommunikativer Hinsicht. Gleichzeitig jedoch entstehen neue Gefahrdungspotentiale bezuglich seines Personlichkeitsschutzes, denn Personlichkeitsrechtsverletzungen in Form von verletzenden Inhalten (z.B. Falschaussagen) konnen uber Datennetze schneller und mit hoherem Wirkungsgrad als auf den herkommlichen Wegen begangen und auf internationaler Ebene verbreitet werden. Dies gilt auch fur die Medien, welche die im Zuge der neuen Technologien entstandenen modernen Kommunikationsdienste vermehrt fur die Verbreitung ihrer Inhalte nutzen. Dabei kommt dem in der Verfassung verankerten allgemeinen Personlichkeitsrecht eine entscheidende Rolle zu. Gegenstand dieser Ausarbeitung soll sein, das allgemeine Personlichkeitsrecht und seine Bedeutung als Abwehrrecht gegenuber den Medien zu erfassen und den im Zuge der Informationsgesellschaft neuen Gefahrdungspotentialen gegenuberzustellen, um beurteilen zu konnen, inwieweit das allgemeine Personlichkeitsrecht im Hinblick auf den medienrechtlichen Personlichkeitsschutz tangiert wird bzw. seinen Gewahrleistungsanspruch erful

^ top

Awards, Reviews & Star Ratings

There are no reviews for this title.

^ top

Author's Bio

There is no author biography for this title.

^ top