Wheelers Books

This title is firm sale. Please select carefully as returns are not accepted.

Satan, Beelzebub, Luzifer - Der Teufel in der Kunst
  

Satan, Beelzebub, Luzifer - Der Teufel in der Kunst

By Graf, Arturo

Der Teufel halt die Faden, die uns bewegen!" (Charles Baudelaire, Die Blumen des Bosen, 1857.) Satan, Beelzebub, Luzifer... der Teufel hat viele Namen und Gesichter; sie alle haben Kunstlern stets als Inspirationsquelle gedient. Bilder von Teufeln wurden oftmals von kirchlichen ...Personen von hohem Rang in Auftrag gegeben, um, je nach Gesellschaft, mit Bildern der Furcht oder Ehrfurcht und mit Darstellungen der Holle die Glaubigen zu bekehren und sie auf den von ihnen propagierten rechten Pfad der Tugend zu geleiten. Fur andere Kunstler, wie z. B. Hieronymus Bosch, waren sie ein Mittel, um den volligen moralischen Verfall seiner Zeit anzuprangern. Auf dieselbe Weise hat die Beschaftigung mit dem Teufel in der Literatur oftmals Kunstler inspiriert, die den Teufel mithilfe von Bildern austreiben wollten; dazu gehoren insbesondere die Werke von Dante Allighieri und Johann Wolfgang von Goethe. Im 19. Jahrhundert fuhlte sich die Romantik zunachst von dem mysteriosen und ausdrucksvollen Gehalt des Themas angezogen und setzte die Verherrlichung der Boswilligkeit fort. Auguste Rodins Hollentor, ein monumentales Lebenswerk, fur das er sich sehr gequalt hat, stellt nicht nur diese Leidenschaft fur das Bose perfekt dar, sondern enthullt auch den Grund fur diese Faszination. Was konnte in der Tat fesselnder, motivierender fur einen Mann sein, als seine kunstlerische Meisterschaft zu prufen, in dem er die Schonheit im Hasslichen und Diabolisch darstellt?
Read more

ISBN 9781780425153
Published 8 May 2012
Publisher Parkstone International
Availabilty Not yet available in NZ
Series Temporis

Full details for this title

ISBN-13 9781780425153
Stock Available
Status Wheelers ePlatform
Publisher Parkstone International
Imprint Parkstone International
Released 8 May 2012
Publication Country United Kingdom United Kingdom
Format Not specified
Language German
Author(s) By Graf, Arturo
Series Temporis
Category Religious Subjects Depicted In Art
Industrial / Commercial Art & Design
Languages other than English
German
Number of Pages 256
Dimensions Not specified
Dewey Code 704.9487
Weight Not specified - defaults to 0g
Interest Age General Audience
Reading Age General Audience
NBS Text Fine Arts / Art History
ONIX Text General/trade

TOP